Verbraucherschutz

Verbraucherschutz nimmt bei GeldzuGrün einen besonderen Stellenwert ein. Neben dem Vermögensanlagen-Informationsblatt, das auf maximal drei DIN-A4-Seiten alle relevanten Aspekte der Beteiligung übersichtlich zusammenfasst, bieten wir deshalb eine transparente Aufbereitung der grünen Geldanlage. Sie finden auf unseren Projektseiten umfassendes Informationsmaterial für Ihre Anlageentscheidung.

Unter dem Punkt "Anlegerfragen" können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen stellen, die anschließend von GeldzuGrün oder dem Projektträger beantwortet werden. Die Fragen und Antworten werden veröffentlicht und auch anderen Interessentinnen und Interessenten zur Verfügung gestellt.

Weiterhin verfolgen wir mit folgenden Anstrengungen eine verbraucherfreundliche Ausrichtung von GeldzuGrün:
 
  • Möglichst wenige personenbezogenen Daten
GeldzuGrün möchte nur das von Ihnen wissen, wozu GeldzuGrün von Gesetzes wegen verpflichtet ist oder was für eine reibungslose Abwicklung vonnöten ist. Hierbei dient der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Hessen als wichtige Anlaufstelle, um eine Einschätzung zum Umfang personenbezogener Angaben auf GeldzuGrün zu erhalten.
 
  • Benutzerfreundlicher Investitionsprozess
GeldzuGrün achtet beim Investitionsprozess auf eine intuitive Benutzerführung, um Bürgerinnen und Bürgern die grüne Darlehensvergabe zu vereinfachen. Zudem erhalten Anlegerinnen und Anleger bereits vor einer rechtlich bindenden Beteiligung einen ihre Daten umfassenden Vertragsentwurf. So können sich diese vor Vertragsunterzeichnung mit einem persönlichen Entwurf des grünen Darlehens auseinandersetzen. 
 
  • Verständliche Vertragsunterlagen
Die Darlehensbedingungen eines grünen Darlehens sind für Interessentinnen und Interessenten verständlich und übersichtlich aufbereitet. Bei der Vertragssprache achtet GeldzuGrün auf auch für Laien nachvollziehbare Formulierungen. Sollte dies Ihrer Meinung nach an einigen Stellen nicht gelungen sein, kontaktieren Sie uns – wir nehmen Anregungen und Verbesserungen der Vertragsunterlagen gerne entgegen und setzen diese, wenn möglich, auch gerne um!
 
  • Sichere Datenübertragung
Mit dem Besuch auf GeldzuGrün werden alle übertragenen Daten mit einer 128-bit-Datenverschlüsselung versehen. Dies dient insbesondere dem Abhörschutz vor unberechtigten Dritten bei der Übertragung personenbezogener Daten. GeldzuGrün arbeitet dabei diesbezüglich mit einem der weltweit führenden Dienstleister GeoTrust zusammen. Die sichere Datenübertragung und Verifizierung des Webseitenanbieters erkennen Besucher im Übrigen an der grün gefärbten Adresszeile des Browsers.
 

Sie haben Fragen?

069 / 2547 413 - 80

Glossar

Grünes Darlehen

Das grüne Darlehen ist eine Sonderform des Privatkredits, bei dem Privatpersonen, Stiftungen, juristische Personen etc. einem Unternehmen aus der Umweltbranche Geld zeitlich begrenzt überlassen. Für die Überlassung des Geldes erhalten die Bürgerinnen und Bürger eine Gegenleistung in Form von Sach- oder Geldleistungen (Gebrauchsrechte, Zinsen, o.ä.).


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung