Allgemeines

GeldzuGrün bietet als Schwarmfinanzierungsplattform direkte, nachhaltige und attraktive Investitionsmöglichkeiten. Die Onlineplattform GeldzuGrün ist ein Angebot der GeldzuGrün GmbH und ermöglicht Ihnen eine transparente und attraktive Geldanlage im Bereich der erneuerbaren Energien.

Anlegerinnen und Anleger entscheiden sich dabei für eine der grünen Investitionsmöglichkeiten, die auf der Onlineplattform www.GeldzuGrün.de ausführlich vorgestellt werden, und vergeben dann ein grünes Darlehen. 
              

Unser Partner und Plattformbetreiber, die GeldzuGrün GmbH, hat in Abstimmung mit einer führenden deutschen Wirtschaftskanzlei das Vertragswerk für Ihre Vermögensanlage ausgearbeitet. Transparente und übersichtliche Gestaltung war der GeldzuGrün GmbH dabei besonders wichtig.

So ist Ihr Vertrag standardisiert und projektunabhängig und für Sie so anschaulich wie möglich gestaltet. In Bezug auf verbraucherschutzrechtliche Aspekte orientiert sich das Angebot von GeldzuGrün und das dazugehörige Informationsangebot an den Vorgaben des Bundesministeriums für Verbraucherschutz.
 
 

Sie haben Fragen?

069 / 2547 413 - 80

Glossar

Bundesschatzbrief

Bundesschatzbriefe waren festverzinsliche Wertpapiere, die die Bundesrepublik Deutschland zur Aufnahme von Schulden, an Privatpersonen, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine ausgab. Man unterschied zwischen zwei unterschiedlichen Typen: Typ A und Typ B. Eine vorzeitige Rückgabe der Bundesschatzbriefe war für Anleger unter bestimmten Vorausetzungen möglich.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung